Am 05. Dezember 2017 hat Ultimaker zwei Produkteneuheiten vorgestellt: Den Ultimaker 3 Printcore mit 0.25mm Düsenöffnung und ein neues Stützmaterial, das sich vom Druckobjekt leicht wegbrechen lässt.

0.25mm Printcore für den Ultimaker 3
Ultimaker 3 Printcores AA 0.25mm

Der AA 0.25mm Printcore für den Ultimaker 3 ist die dritte Düsengrösse nach 0.4mm und 0.8mm welche Ultimaker verfügbar macht. Mit dem neuen Printcore ist das Drucken von kleinen, detailreichen Objekten auf dem Ultimaker 3 und 3 Extended möglich. Der neue Printcore erscheint allerdings nur als AA Variante, d.h. er eignet sich nicht für den Druck von PVA.

Damit ein Ultimaker 3 mit dem neuen Printcore zurecht kommt, muss er die neue Firmware Version 4.1.4 installiert haben. Diese Firmware kann entweder direkt via Netzwerk installiert werden oder aber als Datei via USB-Stick eingespielt werden (Link zur Ultimaker 3 Firmware Website).

Auf der Software-Seite wird der neue 0.25mm Printcore vom gleichzeitig veröffentlichten Ultimaker Cura 3.1 unterstützt.

Fixierung mit Breakaway Support
Fixierung mit Breakaway Support
Fixierung mit Breakaway Support
Fixierung ohne Breakaway Support

Die zweite Neuheit ist das wegbrechbare Stützmaterial (engl. Breakaway Support-Material). Es bietet auf Dual- oder Multiextruder Druckern die Möglichkeit, Stützstrukturen zu drucken, die sich vom eigentlichen Modell leicht wegbrechen lassen ohne dabei grobe Spuren zu hinterlassen.

Das perlweisse Material ist kompatibel mit ABS, PLA, Nylon, CPE und CPE+. Dabei ist es weit weniger feuchteempfindlich als das wasserlösliche Stützmaterial PVA gebenüber dem es Kostenvorteile hat. Ein weiterer gewichtiger Vorteil ist, dass die Entfernung des neuen Supportmaterials typischerweise einen Bruchteil der Zeit benötigt, die PVA zur Auflösung in Wasser braucht.

Das neue Breakaway-Supportmaterial wird durch die Ultimaker 3 Firmware Version 4.1.4 sowie Ultimaker Cura 3.1 unterstützt.

Beide neuen Produkte werden im Verlauf des Dezembers 2017 ab Lager verfügbar sein. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Zu den Ultimaker 3 Printcores

Zum Breakaway Support Material