FiberForce Murano Beispiele

 

FiberForce, die italienische Marke für faserverstärkte Filamente hängt seine neuen Produkte meist nicht an die grosse Marketing-Glocke. Die Filamente aus Treviso müssen sich aber gar nicht verstecken. Das gilt auch für die neuen Typen Murano und Conductive welche neu bei DIM3NSIONS im Sortiment sind. Das ist aber längst noch nicht alles, was es neu von FiberForce gibt.

 

FiberForce Murano

Murano, so heisst eine Inselgruppe nordöstlich der Altstadt von Venedig. Bekannt ist sie für die dortige Glaskunst und wer Bilder von Murano auf dem Internet sucht findet schnell solche von Häusern mit diversen knalligen Farben.

Damit ist das neue Filament von FiberForce eigentlich auch schon charakterisiert. Murano ist ein Glasfaser-verstärktes Nylon-Filament, das in insgesamt sechs verschiedenen Farben bei DIM3NSIONS neu erhätlich ist. Bewusst haben wir die Farben Schwarz und Weiss mal beiseite gelassen - Murano verdient einen poppigen Auftritt. Die erhältlichen Farben sind Rubinrot, Elektrisch Blau, Olivegrün, Sicherheitsorange, Silber und Sandfarben.

Murano Farbe Silber Murano Farbe Rubinrot Murano Farbe Elektrisch Blau Murano Farbe Olivgruen Murano Farbe Sicherheitsorange Murano Farbe Sandfarben
Aktuell erhältliche Farben für FiberForce Murano.

Gegenüber dem bereits länger erhätlichen Nylforce Glass wurde der Glasfaser-Anteil im Murano auf 25% erhöht, was dem Filament eine hervorragende Festigkeit verleiht.

 

FiberForce Nylforce Glass Schwarz

Viele Anwender suchen die Steifigkeit eines glasfaser-verst&aiuml;rkten Kunststoffs, möchten aber je nach Anwendung nicht immer in natürlichem Milchig-Weiss drucken. Daher gibt es das beliebte Nylforce Glass Filament von FiberForce neu auch in einer schwarzen Variante.

 

FiberForce Conductive

Richtiggehend elektrisierend ist das jüngste FiberForce Filament: Conductive. Und es macht keine halben Sachen: Conductive von FiberForce ist aktuell eines der leitfähigsten Filamente überhaupt.

Widerstandsmessung an Conductive Filament
Entlang von ca. 10cm Conductive Filament 1.75mm wird weniger als 1 kOhm Widerstand gemessen.

 

Das Filament beinhaltet Carbon Nano Tubes (CNT) und basiert auf einer PLA-Matrix. Allerdings verändern die zugemischten Elemente das Flussverhalten des Filaments signifikant. So wird es etwa bei 230°C gedruckt, was deutlich über normalen PLA-Drucktemperaturen liegt. Das Conductive Filament ist nicht abrasiv.

 

FiberForce Filament im Ultimaker Cura Marketplace

Vor wenigen Tagen haben erste Materialprofile von FiberForce Filamenten im Ultimaker Cura Marketplace das Licht der Welt erblickt; u.a. Nylforce Glass und Carbon. Damit wird es nun mit Ultimaker Druckern noch einfacher faserverstärkt zu drucken. Die Profile basieren auf dem CC 0.6 Print Core von Ultimaker.

 

Haftung auf der Druckplatte

Für alle Nylon-basierten FiberForce-Filamente (Nylforce Glass und Carbon, Murano) empfehlen wir Magigoo PA als Haftvermittler. Für die auf einer PLA basierten Filamente (Fiberwood, Conductive) empfehlen wir Magigoo Original für die Druckplattenhaftung.

 

Produkt-Links

Zum Murano Filament

Zum Nylforce Glass

Zum Condcutive Filament