Testdrucke

Sie möchten wissen, was 3D Druck kann und welche Technologie die richtige f&uum.;r Ihre Anwendung ist? DIM3NSIONS erstellt für Sie einen Testprint nach Ihrem 3D-Modell, bevorzugt im STL-Format.

Aktuell bieten wir alle Ultimaker Materialien und weitere Materialien (wie z.B. Fiberforce Materilien oder Clariant PC/ABS ESD) aus unserem Sortiment auf den Ultimaker Modellen 2+, S3 und S5 an. Wir drucken auch mit Low-Force Stereolithografie auf dem Form 3 mit den Formlabs Harzen Grau Standard, Tough und Durable. Den Druck in weiteren Harzen prüfen wir natürlich auch gerne für Sie.

Und so gehen Sie vor: Schicken Sie uns Ihr Modell bitte an 3ddruck@dim3nsions.ch (bis 5 MB Modellgrösse).

Achtung: Bei Dateigrössen über 5MB schicken Sie uns bitte anstelle der Datei einen Download-Link auf die Datei, welche Sie auf einem Online- oder Cloudspeicher Ihrer Wahl abgelegt haben.

Geben Sie uns bei Ihrer Anfrage bitte entweder das gewünschte Material an oder aber die Anforderungen, welche Ihr Teil oder Ihre Teile erfüllen soll. Kriterien können sein:

  • Formbeständigkeitstemperatur, d.h. bei welcher Temperatur wird das Objekt eingesetzt?
  • Flexibilität des Materials, d.h. wie steif oder flexibel soll das Objekt sein?
  • Schlagzähigkeit, d.h. wird Ihr Objekt mechanisch beansprucht und muss etwas aushalten?
  • Art der Beanspruchung, d.h. Zug-, Biege- oder Druckbelastung

Wir sichern Ihnen einen vertrauensvollen Umgang mit den übermittelten Daten zu.

Beim Kauf eines entsprechenden Druckers innert 60 Tagen nach Erstellung des Testprints rechnen wir Ihnen die Kosten für den Testprint am Kaufpreis des Druckers an (einmalig, max. CHF 150.- beim Ultimaker 2+, max. CHF 200.- bei allen allen anderen Druckern),

© 2020 DIM3NSIONS GmbH