Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum aktuellen Betriebsstatus bei DIM3NSIONS aufgrund der Coronavirus-Eindämmungsmassnahmen.

×

Registrierung

Profilangaben

Logindaten

oder Einloggen

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Details zur Kundenmeinung

SWISSFIL® PET-G

Kundenmeinung (erstellt am 17. April 2020):
Ich druckte mit dem transparenten PET-G auf meinem UM3 hohle Gefässe. Die Ausdrucke klappten wunderbar:
- Massive Überhänge liessen sich ohne Stützen drucken
- Mit der Druckplattenhaftung hatte ich mit dem Brim keine Probleme (wäre wahrscheinlich sogar ohne kein Problem gewesen)
- Die Nachbearbeitung hinterliess keine Spuren. So konnte ich die Oberfläche mit Schmirgelpapier prima verfeinern.

Meine Druckkonfiguration:
- UM3 mit geschlossener Druckkammer
- Cura-Profil: Generic CPE
- Schichtdicke 0.15mm
- Druckgeschwindigkeit auf 30mm/s reduziert
- Für hohle Gefässe eventuell Profil anpassen, sodass Bewegungen im Innern des Hohlraums verhindert werden oder Einzug verlängern.

Das Material an sich ist enorm stabil und die Haftung zwischen den Schichten grossartig. So bildeten sich bei einem Belastungsversuch die Bruchstellen nicht zwischen den Schichten.

Der einzige Mängel hab ich an die Reinheit des Materials. Leider sind im meiner Rolle kleine schwarze Partikel im Kunststoff eingeschmolzen. Es waren nur wenige, aber diese waren natürlich dann auch im Ausdruck sichtbar.

Als Fazit: Ich werde es wieder kaufen.

------

Anmerkung von DIM3NSIONS:
Vereinzelt ist es zu kleinen Einschlüssen von Verunreinigungen bei der Extrusion gekommen. Wir haben die betroffenen Spulen inzwischen aussortiert und bedanken uns für die Rückmeldung.