Praxistipps

  1. 3D-Druck und Home-Office

    3D Drucken im Home-Office ist eine neue Aufgabenstellung für viele Benutzer welche es sich gewohnt sind, dass der 3D Drucker im Büro steht. Dieser Artikel beleuchtet wichtige Punkte fürs Home-Office aber auch für den Druck aus der Ferne.

    Ultimaker in haeuslicher Umgebung (Killa Design)
    Mehr lesen »
  2. 3D Drucken im Sommer

    3D Drucken geht auch im Hochsommer. Wir sagen Ihnen, auf was Sie dabei achten müssen.

    Rot gedruckte 3 im Gras

    Mehr lesen »
  3. Spulen 1 und 2 tauschen auf Ultimaker 3 und S5

    Ist es möglich, auf einem Ultimaker S5 oder Ultimaker 3 Material 1 und 2 auf dem Spulenhalter zu vertauschen? Ja, ist es. Es gibt dabei aber etwas zu beachten.

    Gespiegelter Spulenhalter am Ultimaker 3

    Mehr lesen »
  4. Silikonabdeckung überprüfen

    Die Ultimaker Modelle 3 und S5 besitzen unten im Druckkopf eine Silikon-Abdeckung welche die Düsen rundherum abschliesst.. Mit der Zeit können diese einreissen. Warum Sie dann unbedingt handeln sollten.

    Silikonabdeckung neu

    Mehr lesen »
  5. PVA mit Sous-vide Garer auflösen

    Das PVA löst sich zu langsam auf? Hier gibt es Wissenswertes rund um das Auflösen von PVA in Wasser und wie dieses beschleunigt werden kann.

    Ultimaker Spulenhalter mit PVA-Resten
    Mehr lesen »
  6. Cura: Einzugsturm / Prime Tower

    Soll ich Cura einen Prime Tower (Einzugsturm) drucken lassen oder nicht? Hält der Turm? Das sind bange Fragen vieler Ultimaker 3 Benutzer.

    Dicker Einzugsturm

    Mehr lesen »
© 2020 DIM3NSIONS GmbH