Mein Warenkorb 0 items: CHF 0.00

Wound-Up Filament Spule

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Wound-Up Filament gedruckte Kathedrale Nahaufnahme
  • Wound-Up Filament Spule
  • Wound-Up Filament gedruckte Kathedrale Totale

Wound-Up Kaffee-Filament

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Ab Lager

From: CHF 54.90 inkl. MWSt

Kurzübersicht

PLA-basiertes Filament aus Kaffee-Abfallprodukten

* Pflichtfelder

From: CHF 54.90 inkl. MWSt

Details

Wound Up™ ist ein 3D-Druck-Filament von 3D-FUEL, das aus Abfallprodukten der Kaffeeherstellung produziert wird. Für Wound Up™ werden diese Kaffee-Abfälle benutzt um ein spezielles 3D-Druck-Material mit einem einzigartigen Aussehen und Druck-Finish zu erschaffen. Mit diesem Filament entstehen Objekte mit einem starken Braunton und einer natürlichen Körnigkeit.

Da Wound Up™ Kaffee Filament auf PLA basiert, ist es nicht für Objekte geeignet, welche mit heissen Flüssigkeiten in Kontakt kommen oder generell für heisse Umgebungen. Dafür kann es auf jedem 3D-Drucker gedruckt werden, der für PLA geeignet ist und das unter Benutzung von Standard PLA Einstellungen.

Wound Up™ wird auf einer Spule in einer Menge von 0.5kg geliefert. Es ist in den Durchmessern 1.75mm und 2.85mm erhältlich.

Achtung: Die von 3D-FUEL verwendeten Spulen sind etwas breiter als die in Europa üblichen 750g Spulen. Benutzern von 3D-Druckern des Typs Ultimaker 2+, 2 Extended+ und 2 GO mit kurzem Spulenhalter empfehlen wir deshalb den als Option erhältlichen längeren Spulenhalter der ersten Ultimaker 2 Generation zu verwenden.

 

Zusatzinformation

Art.nr. 11490001
Marke / Hersteller 3D-FUEL
Preis CHF 54.90